epa-marburg.de
DFG Vulnerabilität Tròia
Bereits 2014 wurde mit einer Exkursion auf die Halbinsel Tròia bei Setúbal der Grundstein für Untersuchungen durch das Vorgeschichtliche Seminar in Marburg gelegt. Während der Schwerpunkt anfangs noch auf geophysikalischen Untersuchungen lag, wurde im Zuge des DFG-Projektes Vulnerabilität 2017 zudem die praktische archäologische Arbeit fokussiert. Diese findet in Abstimmung und gemeinsam mit den örtlichen