einblogvonvielen.org
man blockt nicht, was weh tut
Kurz nach 1 Uhr morgens ist es und ich logge mich in mein Mailpostfach ein, um mir sämtliche Twitterkorrespondenz der letzten Monate durchzulesen. Grund dafür: mein Account wurde gesperrt. Der Grun…