dunkeldeutschland.blog-net.ch
Von aufgewärmten Faschisten und vereisten Synapsen - Willkommen in Dunkeldeutschland
Der Spiegel bittet die türkisch‐amerikanische »Philosophin« Seyla Benhabib (Spezialgebiete: Ideengeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, feministische Theorie und Frankfurter Schule) zum Gespräch über Nationalstaaten, Europa, Politik und natürlich »Flüchtlinge« [1] — oder vielleicht hat sie sich auch selbst eingeladen. Da kann einem wirklich das Gruseln kommen. Ach, die paar Leute… »Benhabib: Es sind immer noch … Weiter lesen »