blogs.ethz.ch
Einband aus Notenblättern mit gotischen Initialen - ETHeritage
Der Sammelband vereinigt zwei verschiedene Werke des frühen 17. Jahrhunderts. Im ersten Teil enthält er eine Sammlung perspektivischer Tafeln zum praktischen Gebrauch für Künstler und Handwerker, den zweiten Teil bilden Die fünf Ordnungen der Architektur. Die Abbildung zeigt den querrechteckigen Band auf dem Rücken stehend; das Pergamentblatt wurde zum Überziehen des vorderen Buchdeckels um 90 Grad nach rechts gedreht. …