blog.oio.de
Gradle mit UTF-8 Byte Order Mark
Während Gradle absolut wunderbar mit UTF-8 funktioniert, gibt es hier leider eine Untiefe, die einen erwischen kann, wenn die Gradle Dateien z. B. mit dem Programm "Editor" unter Windows bearbeitet werden. C:test>gradle build FAILURE: Build failed with an exception. Where: Build file 'C:testb