architekturbasel.ch
Stimmungstest: 54% sagen NEIN zum Ozeanium | ArchitekturBasel
Auf unserer Facebook-Seite wagten wir den Stimmungstest. Soll das Ozeanium an der Heuwaage gebaut werden? Eine Woche lang war unsere Community aufgerufen ihre Stimme abzugeben. Das Resultat zeugt vom kalten, rauen Wind der dem Projekt entgegenschlägt: Eine Mehrheit von 54% der insgesamt 1'629 Stimmenden sagten Nein zum Ozeanium, das von Boltshauser Architekten aus Zürich entworfen wurde. Wer laut schreit, findet mehr Gehör? Wer die Kommentarspalte als Massstab für die Meinung der Bevölkerung zum Ozeanium-Projekt nahm, hätte eine viel höhere Ablehnung erwartet. Hier wurde fleissig Stimmung gegen den Neubau gemacht. "Nur die Freiheit ist Artgerecht", war dabei die vielfach geäusserte Losung. Die Gegner aus Tierschutzkreisen machten erfolgreich mobil und dominierten mit ihren Argumenten den Diskurs. "Auf diese Weise Tiere zu zeigen ist Rückständig und nicht Zeitgemäss", schrieb beispielsweise Kuno Bachmann. Und Leser Petter Rettenmund setze einen obendrauf: "Erinnert mich doch stark an