annasding.ch
Lohnen sich teure Winterjacken?
Der September kommt, die Sonne verschwindet mit dem Ende des Sommers; Der Winter naht und bald ist Weihnachten! Juhu! Nein, Spass bei Seite. Es kommt wieder die Zeit, in der man durch Wälder voller farbigen Blätter schlendern und dem Pfeifen der Vögel zuhören kann. Doch es ist auch die Zeit der Blasenenzündungen und der kalten Hände. Jedes Jahr fragt man sich, was man sich überwerfen soll, damit man noch gut aussieht und trotzdem kuschelig warm hat. Ganz ehrlich, früher dachte ich immer, man muss doch verrückt sein, über 200 CHF für eine Jacke auszugeben, doch nun bin ich etwas älter und schlauer. Denn es ist sinnvoll investiertes Geld! Jedoch bin ich selber immer sehr kritisch: Wo wurde die Jacke produziert? Unter welchen Bedinungen? Mussten Tiere dafür leiden? Wie lange wird mir diese Jacke wohl gefallen? Also eigentlich so ein Kosten/Nutzenvergleich in meinem Kopf, der sich innert Sekunden abspielt. Dazu sei gesagt, dass ich mich jeweils auch über die Firmen hinter einem Produkt informiere und bei Columbia kam dabei raus, dass sich die Firma seit 2010 in vielen Bereichen wie z.B. der Transparenz, Monitoring und Verifizierung, Verhaltenskodex sowie Kodexumsetung stark verbessert hat. (Siehe HIER) Seit nun etwas mehr als 3 Jahren trage ich regelmässig und bei jeglicher Witterung Columbia Jacken und ich wurde bis jetzt weder enttäuscht noch nass. Dieses Jahr hat sich Columbia sogar bereit erklärt, mit eine Jacke zuzustellen, damit ich sie für euch auf Herzblut und Nieren testen kann. Vorweg aber einige allgemeine Information zur Jacke und Columbia: Der Hauptsitz von Columbia Sportswear befindet sich im stürmischen Portland, Oregon. Deshalb wissen die Designer, dass Freizeitkleidung täglich vor Wind und Wetter schützen muss. Gleichzeitig soll der aktive urbane Lebensstil weiter vorangetrieben werden. So kombinieren die Produkte Funktionalität und Mode. Die sichtbaren Technologien bieten den nötigen Schutz vor Nässe und Kälte in den kommenden Herbstmonaten. Die Freizeit-Kollektion für Damen und Herren kommt in einem lässigen Stil, der im städtischen Arbeitsalltag ebenso passt wie für das Wochenende in der Natur. Suchen Sie einen vielseitigen Wintermantel, der Sie warm und trocken haelt, ohne dabei Kompromisse bei Ihrem Stil einzugehen? Dann ist diese Columbia Jacke genau das Richtige für Sie. Sie ist sowohl wasserdicht als auch isoliert und verfügt ueber ein sehr feminines Design sowie eine schoene Stoffoptik. Stellen Sie die perfekte Passform mit dem verstellbaren Bund und den Buendchen ein. Bewahren Sie Ihre Wertsachen in der Sicherheitsinnentasche auf und waermen Sie Ihre Haende in den bequemen Eingrifftaschen mit Reissverschluss. CHF 299.90 Atmungsaktive, wasserdichte Eigenschaften vereinen sich bei dieser Multifunktions-Jacke mit modernen und modischen Elementen, sodass Sie bei Ihren Outdoor- und täglichen Abenteuern immer warm bleiben. Finden Sie mit der verstellbaren Taille und den Bündchen die perfekte Passform, während Sie Ihre persönlichen Gegenstände praktisch in der Sicherheitsinnentasche verstauen können. Funktionen: Wasserdicht/atmungsaktiv durch Omni-Tech™ zuverlässig versiegelte Nähte fest angebrachte verstellbare Kapuze Zwei-Wege-Vorderreißverschluss Sicherheitsinnentasche Reißverschlusstaschen für die Hände verstellbare Bündchen herausnehm- und faltbarer Webpelz Material: Omni-Tech™ Faille aus 100 % Polyester 100 % Polyester 150 g Microtemp Isolierung aus 100 % Polyester Omni-Tech™ Wasserdicht. Atmungsaktiv. Garantiert. Meine Meinung zur Jacke: Die grössten Vorteile dieser Jacke sind zweifelsohne, dass sie Wasserdicht und unglaublich warm hält. Trotzdem habe ich während der Testphase mehrmals zwei drei Dinge bemerkt, die ich zu bemängeln habe. Ganz besonders, wenn man bedenkt, dass die Jacke 299.- kostet. Positiv: – Sie hält, was sie verspricht. Sie hält bei Wind und Wetter warm und trocken. – Die Farbe und allgemein das Aussehen verändert sich trotz verschiedener Wetterverhältnisse kaum. Das Material sieht auch nach einem Sturm noch schön aus und ich habe etliche Komplimente erhalten. – Die Taschen für die Hände haben ein tolles „Futter“, welches die Hände wirklich toll warm hält. – beim Sitzen sitzt man automatisch nicht auf dem kalten, sondern auf einem Stück der Jacke (Super gegen Blasenentzündungen!!) Negativ: – Es ist Winter und es ist Zeit der dicken Pullis. Doch für mich war dies eher schwer, denn meine Hüfte ist so breit, dass ich genau reinpasse, wenn ich normale Kleidung trage. Oben sitzt die Jacke perfekt, versteht mich nicht falsch, aber an der Hüfte ist sie einfach 3 cm zu eng! – leider kann man die Kapuze nicht vollständig entfernen und ich bin selber nicht so ein grosser Fan von Kapuzen. Doch dies ist nur ein kleiner Minuspunkt. – jetzt mal ehrlich, Männer haben in ihren Jacken immer ein halbes Labyrinth und wir Frauen müssen uns meistens mit insgesamt 1-2 Innentaschen zufriedengeben. Das find ich unglaublich schade. Denn ich hab nicht immer Lust, auf einem Winterspaziergang eine Handtasche dabei zu haben, nur weil ich Taschentuch und Handy nicht in der Jacke verstauen kann. Alles in allem habe ich aber nur kleine Dinge zu bemängeln und würde der Jacke die Note 5.3 geben und sie definitiv weiterempfehlen. Jedoch mit der Bemerkung, sie nicht online zu bestellen, sondern im Geschäft anzuprobieren!