annasding.ch
11 seltsame Dinge, die wohl nur ich mache…
1. Wenn ich auf der Arbeit in einen Schrank sehe, in dem sich Tassen mit Häkeln befinden, muss ich alle in die selbe Richtung drehen, sonst fühlt es sich nicht gut an, den Schrank wieder zu schliessen. 2. Ich spiele oft Moralapostel und sage, dass man „Behindert“ nicht sagt und bin dafür wirklich bekannt. 3. Manchmal, wenn ich bei einem Gespräch nicht als dumm dastehen will, tue ich so als wüsste ich etwas, was mir aber gerade nicht einfällt, obwohl ich absolut keinen Plan habe. 4. Ich benutze das Arganoil für die Nägel nicht für meine Nägel, sondern für meine Lippen, als Nachtpflege. 5. Beim Duschen setze ich mich oft auf den Boden. Das habe ich als Kind schon so gemacht und finde das bis heute unglaublich entspannend. 6. Wenn ich Sims spiele, baue ich ein tolles Haus mit Garten und allem, was dazu gehört, doch kurz darauf wird das Spiel langweilig und es dauert 1-2 Monate, bis ich wieder ein neues Haus baue. 7. Sobald ich Spliss in meinen Haaren entdecke, lasse ich das Haar nicht mehr los, bis ich den Spliss abgeschnitten habe. (Ich kann mich Stunden damit beschäftigen, ich schwöre es!) 8. Falls ich etwas brauche, was ich mit dem Auto einkaufen gehen muss, überlege ich mir schon Zuhause, wo ich hinfahren will, damit es möglichst einfach ist, zu parken. 9. Ich schaue mir gerne Menschen im Zug an und überlege mir eine Geschichte zu ihnen. Vielleicht, wieso sie gerade gestresst, oder traurig wirken, oder wieso sie alleine sind… 10. Ich tanze und singe oft. Gerade dann, wenn ich Treppen steige, keine Ahnung wieso. 11. Ich hasse es, mir meine Beine einzucremen und bleibe so lange stehen, bis wirklich auch der letzte Rest der Creme eingezogen ist.