addis-techblog.de
Wie Bewegungen am Währungsmarkt zustande kommen » Addis Techblog
Die Kursentwicklungen der Devisen wird nach einem alten ökonomischen Prinzip bestimmt: Angebot und Nachfrage. Ist das Angebot also höher als die Nachfrage, so sinkt der Kurs der Währung. Je tiefer der Kurs sodann in den Keller stürzt, desto attraktiver kann der Markt für den Käufer werden, weil die Währung immer günstiger wird. Die Nachfrage steigt also - in weiterer Folge steigt auch wieder der Kurs der Währung. Ein Spiel, das sich immer und immer wiederholt.