1ppm.de
5.–11. August 2019: Warteschleife – Johannes Mirus
Man war­tet dar­auf, dass sich das Leben ändert, man weiß aber nicht, wann genau das sein wird. Nur so unge­fähr, viel­leicht viel frü­her, viel­leicht sogar etwas spä­ter. Vor­sorg­lich ver­schafft man sich ganz viel Frei­raum, macht kaum noch Ter­mi­ne, dele­giert Arbeit, um mög­lichst von jetzt auf gleich alles lie­gen las­sen zu kön­nen. Mit­ten­drin ist der fünf­te …