weitwinkelsubjektiv.com
Die Schwalbe und der Sommer (Teil 1 – Die Binnennachfrage)
Gut, es ist Wahlkampf. Da kann man schon einmal Sachen durcheinanderbringen. Alles nicht weiter schlimm. Morgen haben wir eh schon wieder vergessen, was unser Wirtschaftsminister den lieben langen …