verenas-welt.com
VerenasWoche: 14/2017 - ° Verenas Welt °
Montag Der letzte Tag vor dem Urlaub dauert bekanntlich immer länger als geplant. Mittags noch Burger essen mit meiner Schwester, letzte Dinge organisieren: Geld tauschen, Selfiestick bei Saturn besorgen. Das Wichtigste eben. Aus mir unerfindlichen Gründen hat das mit dem kabelgebunden Stick nicht funktioniert und auch der bei Saturn will nicht – also doch Bluetooth. Bis 2 Uhr nachts bin ich noch mit Wäsche sortieren, packen und aufräumen beschäftigt. Dienstag Mittags werde ich netterweise von der Nachbarin zum Bahnhof nach Siegburg gefahren und der ICE bringt mich nach Frankfurt. Ich hatte mir Sitzplatzreservierung gegönnt, die im Übrigen für’n Arsch war, weil ich meinen Koffer nicht alleine im Gang stehen lassen wollte. Keine Ahnung, wie man sowas macht, ich fahre nie Zug. Also stehe ich halt die 50 min, ich werde ja eh noch lange genug sitzen. Für die Rückfahrt hatte ich das natürlich auch reserviert. Ich bin 3 Stunden vor Abflug in Frankfurt und gucke mir in Ruhe alle möglichen Läden an. Es ist kaum was los und so muss ich nirgends warten. Ich hab meine letzte VerenasWoche dort geschrieben, aber Fotos bearbeiten hat nicht mehr geklappt. Dann fliege ich 8 Stunden mit Lufthansa nach New York. Ich bin überrascht, …