thirdwavefoundation.org
Eishockey WM 2017 findet in Deutschland und Frankreich statt - Third Wave Foundation
Drei Tage nach dem Aus der deutschen Eishockey Nationalmannschaft bei der WM in Schweden und Finnland, hat der DEB jetzt doch einen Grund zum Jubeln. Die Weltmeisterschaft 2017 wird in Köln und Paris ausgetragen. Am Freitag tagte der Kongress des Weltverbandes IIHF in Stockholm. Dort erhielt die gemeinsame Bewerbung von Deutschland und Frankreich den Zuschlag. Das Projekt „ensemble pour 2017“ der beiden Nachbarländer setzte sich bei der Abstimmung gegen Dänemark und Lettland durch, die ebenfalls zu zweit angetreten waren. Jetzt alle Wettanbieter auf einem Blick. Die Arbeit von DEB-Generalsekretär Franz Reindl und seinen Kollegen hat somit Früchte getragen. „Mit Paris und Köln hatten wir ein sehr überzeugendes Konzept und wir sind froh, dass die letzten beiden Jahre harter Arbeit nun ein Happy End haben und wir gemeinsam mit Frankreich in den Hauptteil der Organisation übergehen können. Wir freuen uns auf ein großartiges Finale in Köln!“, sagte Reindl den Eishockey News. Auch DEB-Präsident Uwe Harnos freute sich über das Abstimmungsergebnis. „Es fällt eine unglaubliche Anspannung von uns ab. Darauf habe wir lange hingearbeitet. Wir waren noch bis tief in die Nacht unterwegs, um Präsenz zu zeigen. Das war auch wichtig, denn die Entscheidung war doch knapp.“ Für den DEB ist die [...]