sportsirene.de
Red Bull verleiht Zügel | SportSirene
Die Marketingstrategie eines Weltunternehmens und die daraus resultierende Macht eines Sponsors. Auch hier hat der Bulle die Macht über den Sportler (Bild: Fotolia) Die Skifahrer Shane McConkey und J.T. Holmes bahnen sich im März 2009 ihren Weg durch eine schmale Felsrinne. Es liegt wenig Schnee, das Gelände ist steil. Wer jetzt die Kontrolle über die Situation verliert, stürzt unaufhaltsam in die Tiefe. Die zwei Extremsportler müssen eine gefährliche Stelle passieren, um an ihr Ziel zu gelangen: ein Felsvorsprung in den Dolomiten am Sass Pordoi in 1.500 Metern Höhe. Wenig später fährt der US-Amerikaner Shane McConkey mit seinen Skiern auf den Abgrund zu. Er hat einen kleinen Rucksack auf dem Rücken, in dem ein Fallschirm verstaut ist. Seine Spezialität: ein zweifacher Vorwärtssalto in der Luft, verbunden mit einem Basejump. Die Szene gehört zu den Dreharbeiten für einen Film über das Leben von Shane McConkey, bei denen er dieses Manöver zeigen soll. Doch dieses Mal läuft es nicht