spiegel.de
Systemwechsel auf ISS: Windows verliert Nutzer im Weltall, Linux gewinnt - SPIEGEL ONLINE - Netzwelt
Astronauten-Laptops auf der Internationalen Raumstation (ISS) werden nach und nach von Windows auf Linux umgestellt. Die für die ISS-Computer verantwortliche Firma begründet das so: Das freie Betriebssystem sei "stabil und verlässlich".
SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany