rundschau-duisburg.de
Aufkleber mahnen zum Seitenabstand von mindestens 1,5 Meter: Neue Verkehrssicherheitsaktion in Duisburg - Rundschau Duisburg
Mehr Rücksicht im Verkehr für weniger Unfallopfer Von Petra Grünendahl „Der Abstand der starken Verkehrsteilnehmer zu den Schwachen ist oft viel zu gering“, erklärte Duisburgs Polizeipräsidentin Dr. Elke Bartels. Autofahrer und Lkw-Fahrer entscheiden oft nach Gefühl, ob sie einen Fahrradfahrer überholen können. Gefährlich kann es werden, wenn der notwendige Sicherheitsabstand nicht eingehalten wird. Das Gesetz …