juliary.de
Travel: England - Der erste Tag - juliary
08:30 → Ich bin am Flughafen und langsam ziemlich nervös. Das große Gepäck mit 15kg habe ich abgegeben und es hat problemlos geklappt, auch wenn der Koffer halb leer ist und ich viel weniger mitnehmen konnte als geplant. Ich bin besorgt, weil mein Handgepäck-Koffer (10kg) zu große Maße hat und hoffe, dass es Ryanair nicht auffällt, damit ich nicht draufzahlen muss. Noch einen Kaffee vom Mc und noch eine Rauchen. Ich verabschiede mich von meiner Familie und meinen Freunden und hätte nicht gedacht, dass es mir so schwer fallen wird. 09:50 → Wir sind gestartet. Das mit dem Gepäck ging klar und ich habe nun Stöpsel in den Ohren. Das ist der erste richtige Flug für mich, aber richtig nervös bin ich deswegen nicht. Ich bin ziemlich froh, dass ich nicht alleine unterwegs bin. Vielleicht hätte ich trotzdem frühstücken sollen. 10:30 (London Time) → Wir sind gelandet und ein Bus Ticket habe ich mir auch schon gekauft. Werde nun von London Stansted nach Victoria gebracht. Im Bus gibt es angeblich WLAN, welches bei mir aber nicht im Geringsten funktioniert. Der Links-Verkehr ist ungewohnt. 13:30 → Habe die Busfahrt so richtig genossen und so viel aufgesogen, wie es nur ging. …