jackalope-anm.de
SIBERIAN Spring Tour 2017
SIBERIANs Liebe für Sludge und Post Metal einerseits und die Prägung durch ihre schwedische Heimat andererseits mussten zwangsläufig zu diesem Resultat führen: kompromisslose Soundwände verweben sich mit rauen Melodien und skandinavischer Melancholie. Mit ihrem Album Trough Ages Of Sleep veröffentlichen sie nun den zweiten Teil ihrer Trilogie auf „The Sign Records“. Die Single Anima Astray (VÖ: 19.12.16) wurde vom „Swedish Metal Militia“-Magazin bereits in die Top 100 der besten schwedischen Metalsongs aufgenommen. Durch den kraftvollen und mitreißenden Gesang von Frontmann Gus Ring und das Vermischen verschiedener Genres ist Trough Ages Of Sleep ein Album geworden, das aus dem Meer aktueller Releases deutlich hervorsticht. Um der Fortführung ihrer Trilogie die richtige Richtung zu geben, haben sich SIBERIAN entschieden, ihr neues Album gemeinsam mit Joona Hassinen in dessen Underjord Studio aufzunehmen. Das Mastering von Brad Boatright (YOB, Skeletonwitch, Converge) und das Artwork von Mattias Frisk (Ghost, Vanhelgd, Miasmal), inspiriert von den Träumen der drei Bandmitglieder, tun ihr übrigens um die 9 Tracks auf diesem Album zu einem höchstinteressanten Hörerlebnis zu machen. Zusammen mit The Sign Records präsentieren wir im Frühjahr 2017 einige ausgewählte Konzerte in Deutschland, Schweden, Frankreich und Belgien.