herzenszeilen.de
Lesetipp: "Hortensiensommer“ von Ulrike Sosnitza - Herzenszeilen. Der Bücher-Blog für alle, die gern Liebesromane lesen
Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern, die Blumen leuchten in allen Farben – kurz: die Gartensaison ist eröffnet! Pünktlich dazu möchten wir Euch den zweiten wunderbaren Roman von Ulrike Sosnitza vorstellen: Ob Schneerosen, Taglilien oder Anemonen – im malerischen Sommerhausen verzaubert Johanna kahle Gärten in duftende Paradiese. Seit einem tragischen Ereignis lebt sie allein in einem viel zu großen Haus und vermietet die Einliegerwohnung an Philipp mit dem Panama-Hut. Bis zum Sonnenuntergang liest er abends im Liegestuhl, und wenn es sein muss, unterm Regenschirm. Nur zögernd freunden die beiden sich an. Johanna bemerkt, dass nicht nur sie ihm etwas zu verheimlichen scheint. Doch als er beginnt, ihr vorzulesen, schleicht sich langsam die Liebe in ihr einsames Herz. Im Mai dann erklingt Kinderlachen im Garten und Philipp stellt Johanna seine vierjährige Tochter Klara vor. Johanna rennt entsetzt davon. Sie kann den Anblick des Kindes nicht ertragen. Als Philipp den Grund für Johannas Verhalten erfährt, setzt er alles daran, sie wieder zum Strahlen zu bringen … Textauszug: „Ich weiß, es ist idiotisch, einer Gärtnerin Blumen zu …