herzenszeilen.de
Autorin Leonie Steinberg im Gespräch - Herzenszeilen. Der Bücher-Blog für alle, die gern Liebesromane lesen
Was ist Ihr Kindheitstraum? Da fällt mir nur der aus meiner frühen Jugend ein. Ich wollte Barry Gibb von den Bee Gees heiraten, mit ihm auf einem Schloss in England leben und als Stewardess um die Welt fliegen, während er auf Tournee geht. Hat alles nicht so richtig geklappt. Weder der Popstar noch das Schloss noch die Höhenflüge. Ihr Lieblingsbuch in der Kindheit, Ihr Lieblingsbuch heute? Ich war ein großer Fan von Hanni und Nanni und habe meine Familie erfolglos angefleht, mich auf ein Internat zu schicken. Als ich etwa zehn, elf Jahre war, habe ich mir die abgegriffenen Edgar-Wallace-Romane aus dem Bücherregal meiner Eltern geschnappt und abends heimlich gelesen. Weltklasse, dieses Gruseln bei der Lektüre von Die seltsame Gräfin! Heute schwankt meine Bandbreite als Leserin zwischen Charlotte Link und Thomas Mann, dessen Zauberberg nach wie vor mein Lieblingsbuch ist. Besonders berührt hat mich gerade Die hellen Tage von Zsuzsa Bánk. Wie sieht Ihr Alltag als Autorin aus? Früher waren meine kreativsten Stunden am späten Abend, wenn alle anderen schon schliefen, jetzt sind sie eher …