herzenszeilen.de
Ein Vormittag mit Sparks - Herzenszeilen. Der Bücher-Blog für alle, die gern Liebesromane lesen
Im Februar letzten Jahres hat uns Anna von Mein Weg zu dir vorgeschwärmt, im darauf folgenden Mai war Carolin etwas weniger begeistert von Kein Ort ohne dich, und im März haben Theresa und ich uns an einem verregneten Sonntagvormittag für die neue Nicholas Sparks Verfilmung in die Kinosessel gekuschelt. Passend dazu ist vor wenigen Tagen sein neuer Roman Wenn du mich siehst erschienen. Zum Inhalt: Travis Parker, überzeugter Single und Frauenheld, führt mit seinem Hund an der Küste North Carolinas ein bequemes Leben, bis seine neue Nachbarin Gabby Holland, Medizinstudentin aus gutem Haus, dieses aus dem Takt bringt. Was zunächst als Nachbarschaftsstreit beginnt, entwickelt sich schnell zu einer leidenschaftlichen Liebe. Als Gabby nach einem Unfall im Koma liegt und die Ärzte die lebenserhaltenden Maschinen abstellen wollen, steht Travis vor der schweren Entscheidung, auf sein Herz oder seinen Verstand zu hören. Hier folgt unser Eindruck, den wir in drei Kategorien aufgeteilt haben. Das Liebespaar – Travis & Gabby Theresa: Die Besetzung hat mich zunächst neugierig gemacht, hatte ich doch Teresa Palmer schon neben Nicholas Hoult im romantischen …