fruehstuecksfernsehen.nikolaus-huss.de
Innehalten, Abschied nehmen. Und neu anfangen. Über Politik heute. | Nikolaus' Fruehstuecksfernsehen
Die Aufgeregtheit der aktuellen politischen Debatte nervt. Vor allem, weil sie der Schwierigkeit der Lage nicht angemessen ist. Nehmen wir nur die zwei großen Brüche der Jetztzeit: Digitalisierung und Globalisierung. Nehmen wir dann noch die dritte große Veränderung dazu, die Sichtbarkeit des gesamten Globus (und zwar faktisch für jeden) und der gleichzeitige (ebenfalls für jeden spürbar) Verlust der westlichen Interventions- und Steuerungsfähigkeit des Westens, dann bleibt vor allem eines: Ratlosigkeit. Ratlosigkeit, wie man darin Muster für Zukunftsbewältigung erkennen kann. Und das ist im Weltbild des Westens einfach nicht vorgesehen. Meine Hypothese: Wir müssen nicht nur, jetzt rede ich als Biodeutscher aus Westdeutschland, Abschied von der Vorstellung nehmen, wir bekämen das wachstumsverwöhnte, sozialpolitisch befriedete Nachkriegsdeutschland wieder her. Es ist Geschichte, es