fruehstuecksfernsehen.nikolaus-huss.de
Enrich your iShadow! Ein Plädoyer für eine Strategie kreativen zivilen Ungehorsams im Netz! | Nikolaus' Fruehstuecksfernsehen
Jeder Mensch hat inzwischen einen digitalen Schatten. Wie könnte es gelingen, den iShadow so anzureichern, so dass er, zur Freude des jeweiligen Verbrauchers, die beste Seite eines Jeden offenbart? Ein Plädoyer für einen Akt zivilen Ungehorsam. Das Alte in neuen Gewande. Jetzt, wo ziviler Ungehorsam in der realen (deutschen) Wirklichkeit längst zu einer Art folkloristischer Veranstaltung, einer Art Fronleichnamszug für die Achtundsechziger Generation und ihre geistigen Erben verkommen ist (ritualisiert und risikolos), frage ich mich: Wie kann man das Mittel früherer Tage, ziviler Ungehorsam, auf die (digitalisierte) Wirklichkeit von Heute anwenden. Die Lösung: Enrich your iShadow. Ein konzeptioneller Ansatz. Mal angenommen, Google würde Daten sammeln, um, zum Zwecke zielgerichteterer Werbung, also zum Besten des Verbrauchers natürlich, diese Daten zu aggregieren und, wie sie betonen, anonymisiert, zu sammeln und