fruehstuecksfernsehen.nikolaus-huss.de
Der Wert der Freiheit. Und wie es in der politischen Wirklichkeit damit aussieht. | Nikolaus' Fruehstuecksfernsehen
Die NSA Affäre hat was Gutes. Wir bleiben nämlich nicht länger im Zweifel darüber, dass die Feinde der Freiheit unsere Freunde sind. Und Verstösse über fundamentale Bürgerrechte auch unter Freunden der Freunde der Freiheit als eine Art Kavaliersdelikt abgehandelt werden. It's a Game, scheinen sich auch die Franzosen zu denken. Jeder hat Dreck am Stecken. Deshalb halten alle die Klappe. Aus dem Handelsblatt: Fremde Freunde Paris bestellt den US-Botschafter wegen der NSA-Spionage ein. Daraufhin greift US-Präsident Obama zum Hörer und ruft Frankreichs Staatschef Hollande direkt an. Thomas Hanke | Paris | Montag, 21. Oktober 2013, 20:00 Uhr US-Außenminister John Kerry hätte sich wohl eine freundlichere Begrüßung gewünscht: Ausgerechnet am Tag seiner Ankunft in Paris bestellte sein Amtskollege Laurent Fabius den amerikanischen Botschafter ein. In Friedenszeiten ist das so ungefähr die härteste Form, einem anderen Staat den eigenen Unwillen auszudrücken. Die Einbestellung ist die schärfste