fruehstuecksfernsehen.nikolaus-huss.de
Das Ende der alten Bundesrepublik ist der Anfang von etwas Neuem. Ein paar Überlegungen zum Deutschland von Morgen. | Nikolaus' Fruehstuecksfernsehen
28 Jahre nach dem Fall der Mauer geht auch die alte Bundesrepublik, ironischerweise unter der Führung der Ostdeutschen Angela Merkel, zu Ende. Aber was kommt? Wir wissen: Die SPD ist im freien Fall. Wir ahnen: Die Ära der nüchternen Angela Merkel geht zu Ende. FDP-Chef Christian Lindner hatte Recht: Jamaika, so wie es verhandelt wurde, war von gestern. Mehr Geld für jedes der beteiligten Klientels. Aber keine Idee für alle. Christian Lindner hatte den richtigen Instinkt, aber schlechtes Timing: Jetzt gilt er als fahnenflüchtig. Manche sehen es, viele ahnen es: Aus der kleine GROSSEN KOALITION wird nichts werden. Fette Geldtöpfe, um alle möglichen Versprechen einzulösen. Aber keine Haltung. Was tun? Deutschland wird aus der Mitte heraus regiert. Die CDU ist die Mitte. Die SPD möchte manchmal Mitte sein, manchmal aber Arbeiterpartei. Das schadet ihr an beiden Fronten. Der kalten FDP, so recht sie in vielen Dingen hat, kann, Stichwort "Mitfühlender Kapitalismus", die Mitte