fruehstuecksfernsehen.nikolaus-huss.de
Das Elektro-Auto und die angebliche Rationalität der Gesellschaft. | Nikolaus' Fruehstuecksfernsehen
Niklas Maak hat in der heutigen FAS alles gesagt. Warum gibt es in den Medien eigentlich keinen handfesten Streit über diesen Unsinn. Geld zum Fenster rauswerfen und das Ganze noch als Innovation verkaufen. Das Tröge, Pseudoplanerische in der Politik, das unserer Gesellschaft abgewöhnt, wahrzunehmen, zu denken und eins und eins zusamen zu zählen. Warum soll ich ein Produkt kaufen das das wesentliche Versprechen eines Autos nicht halten kann: Unabhängigkeit, Mobilität. Hilft auch ncihts, das dann billiger zu machen, meine ich... Hier der Beitrag von Maak, der alles auf den Punkt bringt. SONNTAG, 01. MAI 2016 FEUILLETON Hässlichkeit verkauft sich nicht Jeder, der ein Elektroauto bestellt, kriegt ab sofort 4000 Euro. Was Unsinn ist – und vom wirklichen Problem ablenkt Zwei interessante Dinge passierten in diesem Monat in der Welt des Autofahrens. Anfang April trat in Los Angeles der Chef der Elektroautofirma Tesla auf und