fruehstuecksfernsehen.nikolaus-huss.de
1984 geht auch anders. Hier am Beispiel der medialen Selbstbeschneidung in Sachen Rüstungsexport. | Nikolaus' Fruehstuecksfernsehen
Der Artikel ist so klug. Dabei ganz einfach. Er beschreibt einfach den ganzen Zusammenhang, nämlich, dass alle Politik aller Parteien in Sachen Rüstungspolitik in Wesentlichen gleich war. Auch die rotgrüne. Die Frage bleibt, warum niemand hinter die billigen Politikkulissen schauen will. Sondern brav schreibt, was die mediale Inszenierung anbietet. Danke, Thomas, Gutschker. Danke FAZ! SONNTAG, 24. AUGUST 2014 POLITIK Gabriel surft auf einer Welle der Empörung Von Thomas Gutschker Wenn Sigmar Gabriel erst mal Fahrt aufnimmt, ist er wie ein deutscher Panzer: Er macht alles platt, was sich ihm in den Weg stellt. Vielleicht hat er die Seelenverwandtschaft gespürt, damals, als er noch Ministerpräsident von Niedersachsen war und einem Leopard 2 zärtlich über die Kanone strich. Jetzt aber, als Bundeswirtschaftsminister, will Gabriel nicht mehr viel wissen von den Meisterleistungen deutscher Rüstungsschmieden. Der Industrie hat er eine unmissverständliche Ansage gemacht: Rüstungsexporte