freischnauze-podcast.de
FS-106: Känguru,Kimi no na wa und japanisches Essen
Jeanette war im Känguru Theater, einem Bühnenstück das auf den Stücken von Marc-Uwe Kling basieren. Jeanette und Michaela waren in einem Anime Film, der im Kino lief, nämlich "Kimi no na wa" auf gut Deutsch "Your Name". Nach dem Animefilm, der sehr erfolgreich im Kino lief, geht es mit Animes weiter. Jeanette hat begonnen, "Violett Evergreen" auf Netflix zu schauen und Michaela hat zwei Animoseren auf Crunchyroll entdeckt, in denen es ums Essen, sprich japanisches Essen geht. Diese Beiden Serien waren "Sweetness and Lightning" und "Ms Koizumi Loves Ramen Noodles". Nach den Serien, in denen es ums Essen geht es weiter mit Essen. Jeanette war letzte Woche bei Ritter Sport und hat sich dort mit Schokolade eingedeckt. Jeanette hatte diese Woche Geburtstag und sie hat von ihren Freunden ein recht ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk erhalten. Michaela, hat eines ihrer Geburtstagsgeschenke, die sie vor einem Jahr bekommen hatte, erstmals ausprobiert, nämlich Fertigmisosuppe aus Japan, die es auch bei Amazon gibt (Amazon Affiliate Link: Miso-Suppenpaste, hell, instant -> http://amzn.to/2rOLNNH / Miso-Suppenpaste, dunkel, Instant -> http://amzn.to/2nhruDQ ).Michaela war letzte Woche auf einer Nabe-Party, wo sie sehr leckeren japanischen Eintopf geniessen konnte. Zum Schluß noch etwas Technik, Michaela hat seit letzter Woche einen Echo Show von Amazon und einen Echo Spot.