feuerwehr-hohenbrunn.de
Unwetterbilanz des Sturmtiefs Sabine
Datum: 10.02.2020 Ausgerückte Fahrzeuge: 10/1, 21/1, 40/1, 62/1, 56/1 Im Rahmen des Sturmtiefs Sabine hatte die Hohenbrunner Feuerwehr zwölf unwetterbedingte Einsätze abzuarbeiten, das befürchtete Chaos blieb allerdings aus. Um ca. 7.15 erfolgte der erste Unwettereinsatz, ein umgestürzter Baum auf der Straße. Infolgedessen fanden sich bald zahlreiche aktive Kräfte im Gerätehaus ein, um diesen und die