fest-der-linken.de
Die Vertreibung des Bauhauses aus Dessau 1932 - ein dokumentarisches Theaterstück
Foto: Flickr/Michael (CC BY 2.0) Nachdem die Nationalsozialisten im Freistaat Anhalt und in der Stadt Dessau die Macht erlangt haben, beschließen sie im August 1932 – zusammen mit anderen rechten Kräften – die Schließung des Bauhauses in Dessau. Im März 1933 wird der langjährige Dessauer Oberbürgermeister Fritz Hesse, ein überzeugter liberaler