codingfreaks.de
Azure SDK (fast) automatisch deinstallieren | codingfreaks
Es ist ein immer wieder aufkommendes nerviges Phänomen, dass man das Azure SDK nicht richtig installiert bekommt (Visual Studio Extension meckern andauernd, dass man es updaten soll, obwohl das neueste Update drauf ist). Es gibt die Lösung, das SDK neu zu installieren. Das macht wenig Spaß, weil das SDK aus mehreren Einzel-Installern besteht. Ein kleines PowerShell Script könnte helfen. Ich habe mir ein kleines PS-Script geschrieben, dass die meisten Azure-SDK-Komponenten in einem Rutsch deinstalliert: #!!{"brush":"dos","title":"Listing 1: Artefakte"} cls $apps = get-WmiObject -Class Win32_Product | Where { $_.Name -like "Microsoft Azure*" } $all = $apps.Count; $i = 0 ForEach( $app in $apps ) { $i = $i + 1 "Uninstalling " + $app.Name + " (" + $i + " of " + $all + ")..." $app.Uninstall() $app.Name + " removed." } Nach dem Ausführen des Scripts bleiben leider aus unerfindlichen Gründen noch "Leichen" in der Systemsteuerung: Allerdings lassen diese sich deutlich bequemer und schneller