camping-center-berlin.de
Solar, Solarkomplettset, Solaranlage, monokristallin | Camping Center Lichtenberg Ronny Schatt e.K.
Solaranlagen – so nutzt man die bekannteste Energiequelle der Welt Solarmodule wandeln auftreffendes Sonnenlicht in elektrische Energie um, die über einen Regler an die Bordbatterie weitergeleitet wird. Die Solaranlage übernimmt also die Ladetätigkeit der Bordbatterie. Zudem verhindert der Regler, dass die Bordbatterie überladen wird oder sich durch "Zurückfließen" entlädt. Die Leistungsfähigkeit einer Solaranlage hängt in erster Linie von der Bestrahlungsdauer der Solarzellen durch die Sonne ab. Ein Sommertag mit bis zu 16 Sonnenstunden entlockt einem Modul von 60 Watt (W) zwischen 20 und 25 Amperestunden (Ah). Bei zwei 60-W-Modulen hat man in diesem Idealfall schon bis zu 50 Ah gewonnen. Der Durchschnittsverbrauch – ein erster Richtwert Der Durchschnittsverbrauch an einem Tag liegt bei ca. 20 Ah. Um sich bestens zu versorgen, sollte eine Solaranlage diesen Wert auch an einem Herbst- oder Frühlingstag leisten können; das gilt es bei der Größe zu beachten. Weitere