ag-wanderfalken.de
Phantomschmerz wird versüßt
Man sagt und schreibt mir, dass man den Anblick der Wanderfalkenfamilie mittels der Webcams z.Zt. vermisst. Mir geht es genauso und ich blättere in den Fotos, die eine Touristin mit meinem Mobilphone am 22. Mai von ARMIN und seinem Zweitstart machte. Der Mangel ist für uns alle leichter zu ertragen, wenn ich mit Freude von neuen