webtourist.info
10 üble Betrügertricks in Paris - webtourist.info
Verbilligte Metro-Tickets, Luxus-Uhren und Taschen von Privatanbietern sollten Sie ebenso meiden wie Bestellungen auf Café-Terrassen ohne Blick in eine Preisliste und das Einsteigen in Taxis ohne Taxi-Schild. Ihre erbetene Unterschrift in Unterschriftslisten gut gemeinter Petitionen muss nicht kostenlos bleiben und am Geldautomaten sollten Sie nach Eingabe Ihrer PIN auf ungebetene Ablenkung achten, deren Mithelfer dann …