sonntagsblatt.hu
Slowenien lehnt Anerkennung der deutschen Minderheit weiter ab
Im Vorfeld des Österreich-Besuchs des slowenischen Regierungschefs Marjan Sarec am Mittwoch hat Außenminister Miro Cerar bekräftigt, dass es keine "rechtliche Grundlage für die Anerkennung der deutschsprachigen Bevölkerung Sloweniens als Minderheit" gebe. Dies berichtete die Nachrichtenagentur STA am Samstag unter Berufung auf die Tageszeitung "Vecer" (Samstagsausgabe). Cerar reagierte damit auf eine erneute Forderung der Volksgruppe, dieselben…