sadosam.com
Meine ersten Erfahrungen als Slave | sadOsam - gay fetish magazine
Ein Erlebnisbericht von RomSlave. Eines Tages ist der Punkt erreicht, an dem die Phantasien nicht mehr zu unterdrücken sind. An dem Bilder und Texte sich nicht mehr eignen, den Kopf frei zu bekommen von dieser Schiene seines Lebens, sondern ganz im Gegenteil Anreiz geben, Kopfvisionen noch weiter zu spinnen. Es ist der Punkt, an dem ich das Verlangen, meine Träume live zu erleben, nicht mehr unterdrücken konnte und wollte. Dies soll ein Erfahrungsbericht meiner persönlichen Situation werden. Dem entsprechend ist er sehr subjektiv und besitzt mit Sicherheit keine Allgemeingültigkeit. Dennoch bin ich mir sicher, dass es viele Schnittpunkte und Gedankengänge gibt, die Andere mit mir gemeinsam haben. Bestens, wenn ich dem einen oder Anderen eine echte Hilfestellung geben kann. Auch schön, wenn dieser Text so manchem nostalgisch vorkommt und ich ihn zum schmunzeln bringe. Am aller Wichtigsten, bevor ich den ersten Schritt in Richtung "live" machte, war mir, mit mir selbst und meiner
sadOsam