rollingplanet.net
Dreharbeiten für Komödie „All inclusive“ gestartet
Der Film mit mehr als 80 behinderten Darstellern soll Fernsehsendern angeboten und auf Veranstaltungen zum Thema Inklusion gezeigt werden.