reportagen.glueckskette.ch
Marisela steht wieder auf eigenen Beinen by Glückskette
«Jeder Rappen zählt» sammelt dieses Jahr für Jugendliche in Not in der Schweiz und im Ausland. Kolumbien ist geprägt vom jahrzehntelangen Konflikt zwischen der Regierung und Rebellengruppen. Dabei geraten Jugendliche oft ins Visier der Konfliktparteien, welche vor allem auf dem Land aktiv sind. Viele junge Menschen fliehen auf der Suche nach einem sichereren Leben in die Städte und müssen sich dort eine neue Existenz aufbauen. Die 25-jährige Marisela schaut zuversichtlich in die Zukunft und zeigt uns stolz ihren eigenen Arbeitsplatz im Kosmetiksalon. Sie hat sich in Bogotá wieder eine Existenz aufgebaut dank einer Ausbildung, welche von Caritas Schweiz finanziell unterstützt wird. Während zwei Jahren durchlief sie die Ausbildung zur Kosmetikerin/Coiffeuse mit Vertiefung Buchhaltung. Vor zwei Monaten hat sie sich in einem Beautysalon eingemietet, wo sie nun ihren Lebensunterhalt verdient.