pommernblog.de
Wirtschaft und Tourismus | PommernBlog
Die von der CDU verantwortete Wirtschaftspolitik zielt auf eine konsequente Steigerung des wirtschaftlichen Wachstums, der Beschäftigungszahlen und des Einkommens der Bürger. Es war daher richtig, dass die CDU-Wirtschaftsminister Jürgen Seidel und Harry Glawe endlich mit der von den rot-roten Vorgängerregierungen angewandten Förderung nach dem "Gießkannenprinzip" Schluss gemacht haben und stattdessen eine Förderung des ersten Arbeitsmarktes angehen. Nur der erste Arbeitsmarkt sorgt langfristig für die Schaffung und Erhaltung von sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätzen. Diesem Prinzip fühlen wir uns bei der Arbeit im und für den Landkreis verpflichtet. Der Mittelstand und das Handwerk sind in Vorpommern-Greifswald die tragende Säule und der Tourismus ein weiteres wichtiges Standbein der Wirtschaft. Über 80% der sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer sind in klein- und mittelständischen Unternehmen und im Handwerk der Region beschäftigt. Diese Unternehmen als Fundament unserer