pommernblog.de
Lenkt Minister Brodkorb bei der Theater-Reform endlich ein? | PommernBlog
Der OZ vom 17.10.2014 und den anderen Medien war zu entnehmen, dass sich der für die Kultur in Mecklenburg-Vorpommern zuständige Minister Brodkorb im Landtag für Kooperationen zwischen den Theatern im Land ausgesprochen habe, wie diese auch im Nachbarland Schleswig-Holstein funktionieren würden. Das ist sehr aus Sicht der CDU-Fraktion in der Greifswalder Bürgerschaft erfreulich. Bisher verlangt nämlich der Minister, dass sich die Theater im Osten des Bundeslandes, die Theater Vorpommern GmbH (mit Spielstätten in Greifswald, Stralsund, und Putbus/ Rügen) und die Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/ Neustrelitz GmbH zu einer Theater-Gesellschaft für das gesamte östliche Bundesland fusionieren. „Dafür ist bereits sehr viel Geld für ein weitgehend untaugliches Gutachten der Münchener METRUM GmbH ausgegeben worden“ sagt der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Bürgerschaftsfraktion in Greifswald und langjährige Aufsichtsratsvorsitzende der Theater Vorpommern GmbH, Dr. Rainer Steffens.