landumusig.ch
Gesundheit aus dem Chabisland | Land&Musig
Viel mehr als nur Beilage zur Berner Platte Sauerkraut ist eines der ältesten Gemüse, das auch in moderner Verarbeitung als Fit-, Schlank- und Gesundmacher gilt. Im vergangenen Jahrzehnt hat sich das Armeleute-Wintergemüse zu einem trendigen Lebensmittel entwickelt, das in nicht nur traditionell orientierten Kreisen immer beliebter wird. 25.09.2017 | VON HANSPETER EGGENBERGER Die Haltbarmachung von Lebensmitteln durch Milchsäure-Vergärung ist eine der ältesten Konservierungsmethoden. Bereits im ersten Jahrhundert vor Christus berichtete der römische Schriftsteller Plinius der Ältere vom Einsalzen des Kohls in Tonkrügen. Der griechische Arzt Hippokrates nannte Sauerkraut ein «gesundes Wonnekraut». Die Seefahrer in der Entdeckerzeit wussten, dass Weisskraut lange haltbar gemacht werden kann und schätzten es als haltbaren Proviant, der zusätzlich vor der Vitamin-Mangel­krankheit Skorbut schützte. So sagt man, dass es Kolumbus ohne Sauerkraut nicht bis nach Amerika geschafft