kanzlei-schlegelmilch.de
OLG Celle: Vorfinanzierungspflichten für Unfallschäden bei niedrigem Einkommen eines Rentners - kanzlei-schlegelmilch.de
Das Oberlandesgericht Celle hatte sich mit der Frage zu beschäftigen, wann ein Verkehrsunfallgeschädigter im Rahmen seiner Schadensminderungspflicht verpflichtet ist, den Schaden aus eigenen Mitteln, etwa durch Kreditaufnahme oder Inanspruchnahme einer bestehenden Vollkaskoversicherung vorzufinanzieren. Im Fall eines Rentners, der von 800 Euro im Monat lebt, verneinten die Richter sowohl die Pflicht zur Aufnahme eines Kredits als auch …