iwantlebox.com
Las Vegas eröffnet erstes Weed Drive-In!
"Zwei Cookies, ein Brownie und...ach ja, 3 Joints bitte!". Was sich in Deutschland höchstens in Kiffer-Träumen abspielt, ist in Las Vegas (Nevada) Realität. "NuWu Cannabis Marketplace" heißt die spezielle Einrichtung, an der du deine Bestellung aus dem Auto heraus aufgeben kannst und Sekunden später erhältst. Voraussetzung ist, dass man über 21 Jahre alt ist und einen gültigen Ausweis vorzeigen kann. Die Verkaufsstelle befindet sich einige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und liegt auf Indianerland. Betrieben wird sie vom Paiute-Stamm. Benny Tso, Geschäftsführer des NuWu Cannabis Marketplace, sagt: "Es geht vor allem um Bequemlichkeit für den Kunden und schnelles Arbeiten." Am Autoschalter angekommen erwartet einen alles was das Kiffer-Herz begehrt. Von vorgerollten Joints und gefüllten Kartuschen bis hin zu überzogenen Früchten. Mit über 15 verschiedenen Produkten bietet das "NuWu Cannabis Marketplace" seinen Kunden eine anständige Auswahl. https://www.youtube.com/watch?v=oUNzTwh7MXM 2016 wurde im Bundesstaat Nevada durch eine Volksabstimmung die vollständige Legalisierung von Cannabis ausgesprochen. Das bedeutet, dass Cannabis nicht nur zu ausschließlich medizinischen Zwecken verkauft werden darf. In 8 Bundesstaaten kann Cannabis legal erworben werden und das Geschäft boomt! Alleine 2016 wurden in Amerika 6 Milliarden Dollar mit dem legalen Verkauf von Cannabis umgesetzt. Vielleicht wäre es eine Überlegung Wert von den Amis nicht nur die billigen Talkshows oder das schlechtes Essen zu übernehmen, sondern sich auch einen ordentlichen Zug Demokratie zu gönnen. Paff Paff Pass, I want LeBox (Autor: Eros Kassa Daba)