ilgiornaledelticino.ch
Illegale Nord-Mazedonier und Serbe in landwirtschaftlichem Betrieb gearbeitet
Die Kantonspolizei Thurgau verhaftete am Donnerstagvormittag in Hörhausen zwei Ausländer, die illegal in einem landwirtschaftlichen Betrieb gearbeitet hatten. Arbeitsinspektoren des Amtes für Wirtschaft und Arbeit führten am Donnerstag kurz vor 10 Uhr in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Hörhausen eine Kontrolle durch. Dabei trafen sie auf zwei Angestellte, die ohne entsprechende Bewilligung als Erntehelfer arbeiteten. Die…