grundstuecksauktionen.berlin
Wohnbaufläche für Einfamilienhaus (915 m²) im Speckgürtel Berlins
Bei dem Objekt handelt es sich um ein unbebautes Eckgrundstück. Das Grundstück stellt überwiegend eine Wiesen-/Ödlandfläche dar. Teilweise ist Wildwuchs von Niedergehölzen vorhanden. Das Grundstück befindet sich im unbeplanten Innenbereich gem. § 34 BauGB. Im Flächennutzungsplan ist das Grundstück als Wohnbaufläche dargestellt. Entsprechend der Umgebungsbebauung dürfte die Bebauung mit einem ein- bis zweigeschossigen Einfamilienhaus für die gesamt Familie möglich sein. Das Grundstück hat eine Größe von ca. 915 m². Die Liegenschaft umfasst das Flurstück 303, Flur 5, Gemarkung Marwitz.
Heldbau