dieboersenblogger.de
WannaCry und die Anfälligkeit von Börsen
Seit Freitag sorgt der Erpressungstrojaner "WannaCry" weltweit für Unruhe. Er soll seither mehr als 220.000 Computer in 150 Ländern befallen haben. Tendenz steigend. Bleibt die Frage, wann "WannaCry" oder etwas vergleichbares auch an den Börsen(plätzen) auftaucht.
Redaktion