cafejacques.de
Das Café Jacques am Maybachufer
Kerzen schimmern auf warmen Holztischen, aus den Lautsprechern tönt Jazz und Weltmusik. Der Wirt trägt Baskenmütze auf langen, dunklen Locken. Er heißt Ahmad, nicht Jacques -und ist gar kein Franzose. Alle Tische sind besetzt, also setzen wir uns an den Tresen, bestellen eine Flasche Sauvignon Blanc für 15 Euro und bekommen eine Karaffe Wasser dazu.