blogs.ethz.ch
Der Alpenmythos: 150 Jahre Matterhorn-Erstbesteigung - ETHeritage
Berühmt geworden ist der gelernte Holzstecher Edward Whymper (1840-1911) nicht wegen seiner Buch- und Zeitschriftenillustrationen. In die Geschichte des alpinen Bergsteigens ist er hingegen als der junge Bergsteiger eingegangen, der das „goldene Zeitalter“ des Alpinismus mit der Erstbesteigung des Matterhorns gekrönt hat. Seit 1857 hatten viele Alpinisten erfolglos versucht, das Matterhorn zu besteigen. Das „Becca“ …