blog.sektionacht.at
Das neue Dienstrecht der LehrerInnen und die Mär vom Untergang des bildungspolitischen Abendlandes - blog acht
Das neue Dienstrecht für LehrerInnen bedeutet in erster Linie eine markante Besserstellung für den Pflichtschulbereich. Überdies lassen sich auf dieser Basis künftige strukturelle Vereinheitlichungen im Bildungsbereich besser umsetzen. Insgesamt trägt das neue Dienstrecht eindeutig sozialdemokratische Handschrift. von Lisa Schindler Der Beruf der Lehrerin beziehungsweise des Lehrers ist von enorm hoher Bedeutung. Die Fähigkeiten der LehrerInnen …