blog.biodukte.de
10 Tipps: Geld sparen im Bioladen | Biodukte.de Blog
"Bio ist nur was für Reiche" lautet ein häufig vorgebrachter Grund, warum man nicht im Bio- oder Hofladen einkauft. Doch das stimmt nicht: Mit ein wenig Vorbereitung ist der Bio-Einkauf auch nicht viel teurere als der Gang in den normalen Supermarkt. Planen: Planung ist alles, wenn man im Bioladen Geld sparen möchte. Ganz wichtig: Vorher einen Einkaufszettel schreiben und dabei festlegen, was es die Woche über zu essen geben wird und welche Zutaten dafür benötigt werden. Wer extrem sparen will (oder muss) kann sich auch das Buch "Arm aber Bio" anschauen. Saisonal kaufen: Bio-Erdbeeren im Dezember? Das geht zwar, kostet aber auch unglaublich viel (und belastet die Umwelt). Also, am besten in den Saisonkalender schauen und dann Obst und Früchte kaufen, die auch gerade Saison haben. Angebote überprüfen: Das dürfte der einfachste Tipp sein. Vor dem Einkaufen überprüfen wo es welche Artikel im Angebot gibt. Es lohnt sich auch einmal nach anderen Märkten in der Nähe zu schauen. Eigenmarken